Examen de Alem√°n de Baleares (selectividad de 2009)

UIB M 43535892 Aferrau una etiqueta identificativa amb codi de barres Prova daccés a la Universitat 2009 Alemany Model 3 Aferrau la capalera dexamen un cop acabat lexercici Lesen Sie aufmerksam den folgenden Text Antworten Sie dann auf die Fragen auf dem gleichen Blatt Zurck ins Elternhaus Erwachsene Kinder wollen wieder bei den Eltern wohnen  Ich hatte eine gemeinsame Wohnung mit meiner Freundin Aber sie mchte heiraten und Kinder haben Dafr fhle ich mich noch viel zu jung Deshalb bin ich wiede…
Comunidad Autónoma Islas Baleares
Asignatura Alem√°n
Convocatoria Extraordinaria de 2009
Fase General

Informar de un error

Temas mencionados new_releases

Michael Kamm

Michael Kamm (* 10. September 1978 in Regensburg) ist ein deutscher Filmkomponist und Musikproduzent.

Fuente: wikipedia.org
Pommes frites
Pommes frites

Pommes frites (frz. pommes [de terre] frites deutsch: ‚Äöausgebackene (Erd)√Ąpfel‚Äė), umgangssprachlich in Deutschland h√§ufig Pommes oder Fritten genannt, sind frittierte, l√§ngliche St√§bchen aus Kartoffeln. Urspr√ľnglich in Belgien verbreitet, gibt es sie heute weltweit als Beilage und Imbiss. In Deutschland sind sie mit einem j√§hrlichen Absatz von knapp 300.000 Tonnen eines der beliebtesten Tiefk√ľhlprodukte.

Fuente: wikipedia.org
Präposition
Präposition

Pr√§positionen (von ‚ÄěVoranstellung‚Äú), auch Verh√§ltnisw√∂rter oder Vorw√∂rter und in der germanistischen Literatur auch Fallf√ľgteile oder Lagew√∂rter genannt, sind eine Wortart, die eine geschlossene Klasse bildet und somit zwischen Inhaltswort und grammatischer Markierung angesiedelt ist. Pr√§positionen verlangen in der Regel eine Substantivgruppe oder ein Pronomen als syntaktische Erg√§nzung und weisen dieser/diesem einen Kasus zu (in Sprachen, die Kasus sichtbar markieren). Zusammen mit ihrer Erg√§nzung und ggf. weiteren Modifikatoren bilden sie Pr√§positionalphrasen. Pr√§positionen k√∂nnen mit Konjun…

Fuente: wikipedia.org
Konnektor (Informationstechnik)

Der Begriff Connector stammt aus dem Englischen und spielt √ľberall dort eine Rolle, wo ein Bindeglied oder eine Schnittstelle ben√∂tigt wird.

Fuente: wikipedia.org