Examen de Alemán de Castilla y León (EBAU de 2020)

Comunidad Autónoma Castilla y León
Asignatura Alem√°n
Convocatoria Ordinaria de 2020
Fase Admisión
Ver el examen de la otra fase

Informar de un error

Pruebas de acceso a enseñanzas universitarias oficiales de grado Castilla y León ALEMÁN EJERCICIO N Páginas 5 Estructura y optatividad La prueba se compone de 3 partes I Comprensión escrita II Ejercicio de léxico yo morfosintáctico y III Producción escrita En la parte I el alumno deberá elegir un texto y responder a los ejercicios referidos a este En la parte II deberá realizar uno de los ejercicios propuestos OPCIÓN A u OPCIÓN B En la parte III deberá elegir uno de los ejercicios propuestos OP…

Temas mencionados new_releases

Tennis
Tennis

Tennis ist ein R√ľckschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird. Spielt ein Spieler gegen einen anderen, so wird dies Einzel genannt, spielen je zwei Spieler gegeneinander, wird dies Doppel genannt, wobei je nach Zusammensetzung vom Herrendoppel (zwei M√§nner), Damendoppel (zwei Frauen) oder gemischten Doppel (Mixed) die Rede ist. Dieser fr√ľher in Deutschland als elit√§r geltende Sport hat heute auch als Breitensport eine herausragende Bedeutung erlangt. Seit 1988 ist Tennis wieder Bestandteil der Olympischen Sommerspiele.

Fuente: wikipedia.org
Elija
Elija

Elija (Elijahu, auch Elia, Elijah; Elias, Ilja, Ilia) war ein biblischer Prophet, der in der Zeit der K√∂nige Ahab und Ahasja im zweiten Viertel des 9. Jahrhunderts v. Chr. im Nordreich Israel wirkte. Sein Name bedeutet ‚ÄěMein Gott ist JHWH‚Äú.

Fuente: wikipedia.org
Squash
Squash

Squash (von engl. (to) squash, zusammendr√ľcken, zerquetschen) ist eine R√ľckschlag-Sportart, die mit zwei Spielern (Einzel), oder auch mit vier Spielern (Doppel), im Squashcourt gespielt wird. Dabei werden spezielle Squashb√§lle und Squashschl√§ger verwendet. Ziel des Spiels ist es, den Ball so zu schlagen, dass der Gegner ihn nicht mehr erreichen kann, bevor er zum zweiten Mal den Boden ber√ľhrt.

Fuente: wikipedia.org
Basketball
Basketball

Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen. Die K√∂rbe sind 3,05 Meter hoch an den beiden Schmalseiten des Spielfelds angebracht. Eine Mannschaft besteht aus f√ľnf Feldspielern und bis zu sieben Auswechselspielern, die beliebig oft wechseln k√∂nnen. Jeder Treffer in den Korb aus dem Spiel heraus z√§hlt je nach Entfernung zwei oder drei Punkte. Ein getroffener Freiwurf z√§hlt einen Punkt. Es gewinnt die Mannschaft mit der h√∂heren Punktzahl.

Fuente: wikipedia.org
Madrid Masters
Madrid Masters

Das Madrid Masters ist ein Herren-Tennisturnier in Madrid und seit 2011 das vierte Turnier der ATP World Tour Masters 1000 im Kalenderjahr. Die vorherigen Austragungsorte seit Gr√ľndung der Masters Series 1990 waren Stockholm (1990‚Äď1994), Essen (1995) und Stuttgart (1996‚Äď2001). Diese wurden ebenso wie das Turnier von Madrid 2002‚Äď2008 in der Halle auf Hartplatz bzw. Teppich ausgetragen und waren jeweils das achte Masters-Turnier der Saison. Diese Position nimmt seit 2009 das Turnier von Shanghai ein.

Fuente: wikipedia.org
Lärminstrument

Mit L√§rminstrument werden Ger√§tschaften bezeichnet, die zum Erzeugen von L√§rm dienen. L√§rminstrumente wurden und werden haupts√§chlich bei kultischen bzw. volkst√ľmlichen Br√§uchen (z. B. Geisteraustreibung), bei der Treibjagd, und allgemein zur Erweckung von Aufmerksamkeit benutzt. In √Ėsterreich das Ratschen als immaterielles Kulturerbe anerkannt. Au√üerdem werden sie auch oft als Spielzeuginstrumente von Kindern benutzt. Sehr verbreitet ist auch der Einsatz bei Sportveranstaltungen, vor allem in Fu√üballstadien. In der historischen Milit√§rmusik (z. B. Musik der Janitscharen) spielen sie eine gro√ü…

Fuente: wikipedia.org
Rassel
Rassel

Rasseln sind mittelbar geschlagene Sch√ľttelidiophone, also selbstklingende Musikinstrumente, bei denen durch Sch√ľttelbewegungen des Spielers kleine Rasselk√∂rper angeregt werden, die einen meist ger√§uschhaften, gelegentlich auch einen in der H√∂he bestimmten Ton hervorbringen.

Fuente: wikipedia.org
Tommy Robredo
Tommy Robredo

Tommy Robredo Garcés (* 1. Mai 1982 in Hostalric, Girona) ist ein spanischer Tennisspieler. Karriere.

Fuente: wikipedia.org
Juan Carlos Ferrero
Juan Carlos Ferrero

Juan Carlos Ferrero Donat (* 12. Februar 1980 in Ontinyent) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler und heutiger -trainer. Er war 2003 sieben Wochen lang die Nummer 1 der Weltrangliste. Seit Juli 2017 agiert er als Trainer von Alexander Zverev.

Fuente: wikipedia.org
Association of Tennis Professionals

Die Association of Tennis Professionals (ATP) ist die Vereinigung der professionellen m√§nnlichen Tennisspieler, sie ist somit das Gegenst√ľck zur Women‚Äôs Tennis Association (WTA). √úber ATP und WTA steht noch die International Tennis Federation (ITF), die die Spielregeln bestimmt. Der Hauptsitz von ATP und ITF ist London.

Fuente: wikipedia.org
Galicien
Galicien

Galicien (span. Galicia, galic. Galicia oder Galiza; offiziell galic. Comunidade Aut√≥noma de Galicia, span. Comunidad Aut√≥noma de Galicia) ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens. Sie gliedert sich in die vier Provinzen A Coru√Īa, Lugo, Ourense und Pontevedra.

Fuente: wikipedia.org
Fußball
Fußball

Fu√üball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen. Die Spielzeit ist √ľblicherweise zweimal 45 Minuten, zuz√ľglich Nachspielzeit und gegebenenfalls Verl√§ngerung. Eine Mannschaft besteht in der Regel aus elf Spielern, von denen einer der Torwart ist. Der Ball darf mit dem ganzen K√∂rper gespielt werden mit Ausnahme der Arme und H√§nde; vorwiegend wird er mit dem Fu√ü getreten. Nur der Torwart (innerhalb des eigenen Strafraums) ‚Äď und auch die Feldspieler beim Einwurf ‚Äď d√ľrfen den Ball mit den…

Fuente: wikipedia.org