Examen de Alemán de el País Vasco (EAU de 2022)

Alemán EAU 2022 wwwehueus UNIBERTSITATERA SARTZEKO PROBAK 2022ko EZOHIKOA PRUEBAS DE ACCESO A LA UNIVERSIDAD EXTRAORDINARIA 2022 ALEMANA ALEMÁN Ez ahaztu azterketako orrialde guztietan kodea jartzea Bi testu independente ditu A aukera eta B aukera Horietako bat aukeratu eta jarraibideen arabera galderei erantzun behar diezu Jarraibideetan adierazitakoei baino galdera gehiagori erantzunez gero erantzunak ordenari jarraituta zuzenduko dira harik eta beharrezko 2022 kopurura iritsi arte No olvides…
Comunidad Autónoma País Vasco
Asignatura Alem√°n
Convocatoria Extraordinaria de 2022
Fase Acceso

Informar de un error

Temas mencionados new_releases

Proband

Proband oder Probandin (von ‚Äěpr√ľfen‚Äú) bezeichnet eine Person, die als Versuchs- oder Testperson Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen ist. Im √ľbertragenen Sinne wird in der Genealogie die Person so bezeichnet, f√ľr die eine Ahnentafel erstellt wird. Au√üerdem wird in der Rechtssprache eine verurteilte Person so bezeichnet, deren Strafe zur Bew√§hrung ausgesetzt und die von einem Bew√§hrungshelfer betreut wird.

Fuente: wikipedia.org
Eugen Kogon
Eugen Kogon

Eugen Kogon, bei einer Veranstaltung am 19. Januar 1970 in der Uni Kiel. Eugen Kogon (* 2. Februar 1903 in M√ľnchen; ‚Ć 24. Dezember 1987 in K√∂nigstein im Taunus) war ein deutscher Publizist, Soziologe und Politikwissenschaftler. Wegen seiner christlich motivierten Gegnerschaft zum Nationalsozialismus war er mehrere Jahre im Konzentrationslager Buchenwald interniert. Kogon gilt als einer der intellektuellen V√§ter der Bundesrepublik Deutschland sowie der europ√§ischen Integration. Einer gr√∂√üeren √Ėffentlichkeit wurde er durch sein Werk Der SS-Staat bekannt.

Fuente: wikipedia.org
Düte
D√ľte

Die D√ľte ist ein Berglandgew√§sser. Sie entspringt am S√ľdhang des Teutoburger Waldes am Hohnsberg nahe dem Gro√üen Freeden in Bad Iburg.

Fuente: wikipedia.org
Louise Schroeder
Louise Schroeder

Louise Schroeder als Abgeordnete der Weimarer Nationalversammlung, 1919. Louise Schroeder, 1948. Grab von Louise Schroeder.

Fuente: wikipedia.org
Flughafen Berlin-Tegel
Flughafen Berlin-Tegel

Luftaufnahme des Flughafens. Der Flughafen Berlin-Tegel ‚ÄěOtto Lilienthal‚Äú (IATA-Code: TXL, ICAO-Code: EDDT) war bis zum 8. November 2020 ein internationaler Verkehrsflughafen im Berliner Ortsteil Tegel, der am 5. Mai 2021 entwidmet wurde. Nur der Nordteil besteht noch als milit√§rischer Hubschrauberlandeplatz.

Fuente: wikipedia.org
Zaio
Zaio

Zaio ist eine Stadt der Provinz Berkan in Marokko. Die Stadt hatte beim Zensus 2014 35.806 Einwohner.

Fuente: wikipedia.org
Engelbert Lütke Daldrup
Engelbert L√ľtke Daldrup

Engelbert L√ľtke Daldrup (2014). Engelbert L√ľtke Daldrup, eigentlich Engelbert L√ľtke-Daldrup, (* 31. Oktober 1956 in Kranenburg am Niederrhein) ist ein deutscher Stadtplaner. Von 1995 bis 2005 war er Beigeordneter und Stadtbaurat von Leipzig; von 2006 bis 2009 beamteter Staatssekret√§r im Bundesministerium f√ľr Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Fuente: wikipedia.org
Der SS-Staat
Der SS-Staat

Der SS-Staat (1946). Der SS-Staat ‚Äď Das System der deutschen Konzentrationslager ist ein zuerst 1946 erschienenes Werk des Soziologen Eugen Kogon, der selbst als Gegner des Nationalsozialismus sechs Jahre lang H√§ftling im KZ Buchenwald war. Es ist eine umfassende Darstellung des deutschen KZ-Terrors und gilt als die erste historische Analyse des NS-Terrorsystems.

Fuente: wikipedia.org
Iyarri

Iyarri oder Yarri war ein luwischer und hethitischer Pest- und Kriegsgott. Er wird unter anderem unter den Schwurg√∂ttern im ҆uppiluliuma-҆attiwazza-Vertrag erw√§hnt. Er konnte dem K√∂nig in Tr√§umen erscheinen. Dargestellt wurde er als ein auf einem L√∂wen stehenden Mann. Iyarri eilt dem Heer voraus und schie√üt seine Pfeile ins feindliche Lager. Diese Pfeile bringen den Feinden Epidemien. In hethitischen Ritualtexten und Gebeten gegen Seuchen und Epidemien wird er als ‚ÄěHerr des Bogens‚Äú und ‚ÄěGott der Vernichtung‚Äú bezeichnet. Dem Iyarri gelobte die K√∂nigin PuduŠłęepa ein Pferdegef√§√ü samt Wagen.

Fuente: wikipedia.org
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Rundfunk Berlin-Brandenburg

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (Eigenschreibweise der Abk√ľrzung: rbb) ist die Landesrundfunkanstalt f√ľr die L√§nder Berlin und Brandenburg. Der Sitz des Senders ist in Berlin und Potsdam.

Fuente: wikipedia.org
Flughafen Berlin Brandenburg
Flughafen Berlin Brandenburg

Der Flughafen Berlin Brandenburg ‚ÄěWilly Brandt‚Äú (IATA: BER, ICAO: EDDB) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Sch√∂nefeld, s√ľdlich der Stadtgrenze von Berlin im Bundesland Brandenburg.

Fuente: wikipedia.org
Karl Carstens
Karl Carstens

Karl Carstens (1973). Unterschrift von Karl Carstens. Karl Walter Claus Carstens (* 14. Dezember 1914 in Bremen; † 30. Mai 1992 in Meckenheim) war ein deutscher Politiker (CDU).

Fuente: wikipedia.org
El Esfuerzo

El Esfuerzo ist eine Ortschaft und eine Parroquia rural (‚Äěl√§ndliches Kirchspiel‚Äú) im Kanton Santo Domingo der ecuadorianischen Provinz Santo Domingo de los Ts√°chilas. Die Parroquia besitzt eine Fl√§che von 281,2 km¬≤. Die Einwohnerzahl lag im Jahr 2010 bei 5763.

Fuente: wikipedia.org