Antonym

Antonyme (von antiÔÇÜ gegenÔÇś und ├│noma, Name, WortÔÇś) sind in der Sprachwissenschaft W├Ârter mit gegens├Ątzlicher Bedeutung. In gleicher Bedeutung werden auch die Ausdr├╝cke Gegensatzwort (oder (k├╝rzer) Gegenwort) und Oppositionswort verwandt. Zwei W├Ârter, die f├╝reinander Gegensatzw├Ârter sind, hei├čen Gegensatzpaar. Die zwischen ihnen bestehende Relation hei├čt Antonymie, insbesondere von W├Ârtern, aber auch von S├Ątzen und Phrasen. Die entsprechende rhetorische Figur ist das Oxymoron.
Ver en Wikipedia.org

Distribuci├│n 13