Grammatik

Grammatik Die Grammatik (Sprachlehre, lat. [ars] grammatica, [techn─ô] grammatik─ô ÔÇ×Kunst des SchreibensÔÇť, von gramma, ÔÇ×Geschriebenes, BuchstabeÔÇť) bezeichnet in der Sprachwissenschaft (Linguistik) jede Form einer systematischen Sprachbeschreibung. Dabei steht der Begriff der Grammatik einmal f├╝r das Regelwerk selbst, auf der anderen Seite wird Grammatik auch f├╝r die Theorie ├╝ber eine bestimmte Sprache oder Sprachfamilie verwendet. Teile der neueren grammatischen Forschung, ma├čgeblich angeregt von Noam Chomsky, behandeln die Frage, wie weit sich nat├╝rliche Sprachen auf formale Sprachen reduzieren lassen.
Ver en Wikipedia.org

Distribuci├│n 40

Exámenes en los que aparece